Sie sind hier:

Lamia

Urlaub in Lamia buchen

Lamia - Kennt kaum einer! Warum eigentlich nicht?

Lamia

Blick auf die Stadt Lamia

Lamia, die Hauptstadt der Region Mittelgriechenland (Sterea Ellada) liegt in herrlicher Landschaft inmitten von Bergen und Pinienwäldern. Markant ist die allesbeherrschende Burg oberhalb der Stadt auf einem Hügel. Das Stadtgebiet ist seit 5.000 Jahren besiedelt. Die Stadt trug im Lauf der Geschichte verschiedene Namen: Zitounion (byzantinisch, auch Zetounion), Girton (Kreuzfahrer), El Cito (Katalanische Kompanie 1311 bis 1390) und Iztin (Osmanisch). Die lebhafte Stadt mit einem netten Stadtzentrum, vielen Restaurants, Bars und Geschäften ist ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt und ein großes und bedeutendes Handelszentrum der Region. Im Vergleich zum übrigen Griechenland ist Lamia daher auch eine sehr wohlhabende Stadt. Der Legende nach leitet sich der alte und aktuelle Name der Stadt Lamia von der gleichnamigen Tochter des Poseidon ab.

Strände:

7 von 10

Der nächste etwas größere Strandort ist Stylida in 20 km, also 20 Minuten Entfernung mit sehr schönen Stränden. Für alle, die gerne baden, ist sowieso um den Malakios Golf herum gesorgt, hier lassen sich viele wundervolle Strände finden. Gegenüber von dem hübschen Städtchen Agios Konstantinos liegen mit Monilia auch die sogenannten griechischen Seychellen, 54 km, also 45 Minuten weit weg. Das ist dann Strandurlaub pur! Lamia liegt eben nicht direkt am Wasser, man muss etwas fahren, daher fällt die Bewertung etwas geringer aus.

Kultur:

5 von 10

Die Burg von Lamia ist ausgesprochen beeindruckend. Man kann sie sich erwandern, es fahren keine Busse dort hoch. Wer keinen Mietwagen nimmt, ist in 45 Minuten Fußmarsch oben. Die Belohnung ist fantastisch: Ein grandioser Blick über die Stadt im Tal, Bergketten und Pinienwälder. Der Burgturm, die hohen Mauern, die riesige Festung – das sind großartige Anblicke. Wer nachts durch die Stadt spaziert, hat einen tollen Blick auf die beleuchtete Festung auf dem Berg. Unweit von Lamia hat die berühmte Schlacht der Thermopylen stattgefunden, hier erinnert ein Grabmal und die Statue des Leonidas an die heroische Schlacht der 300 Spartaner gegen die persische Übermacht 480 v. Chr. – sie zählt zu den meistbeschriebenen der Weltgeschichte.

Nachtleben:

8 von 10

In Lamia bieten viele nette Restaurants, Cafés und Bars ein breites gastronomisches Spektrum an. Auf Grund seiner zentralen Lage, als wohlhabende Handelsstadt und als Mittelpunkt der ganzen Region ist auch das Nachtleben sehr lebhaft.

Ausflugsmöglichkeiten:

2 von 10

Die Stadt mit seiner sehenswerten Festung und dem lebendigen Flair ist selbst ein Ausflugsziel. Wer von hier aus einen Ausflug unternehmen möchte, kann 90 km, also 1 ¼ Stunden nach Delphi fahren und die beeindruckenden Ausgrabungsstätten, sie sind UNESCO Weltkulturerbe, und die idyllisch in den Bergen gelegene Stadt bewundern.
Die Hauptstadt Athen ist 211 km, also 2 ¼ Stunden weit weg.Die berühmten Meteora Klöster hoch oben auf steilen Felsen sind nach 150 km und 2 ¼ Stunden Fahrt zu besichtigen. Sechs der ehemals 24 Klöster sind noch heute bewohnt. Die Klöster zählen mit zu den beliebtesten Ausflugszielen in Griechenland.

Kosten vor Ort:

3 von 10

Tzatziki kostet hier 3,20€, Gyros Pita 2,00€ und Moussaka 8,00€. Die Preise sind also etwas höher als der griechische Durchschnitt.

Erreichbarkeit:

4 von 10

Der Flughafen Volos liegt in 90 km oder 1 ¼ Stunden Entfernung, der Flughafen Athen ist 230 km, 2 ¼ Stunden weit weg. Es verkehren viele KTEL-Busverbindungen nach Thessaloniki, Athen und die umliegenden Orte der Präfektur.

Gesamtfazit:

5 von 10

Lamia ist auf der Strecke Thessaloniki – Athen ein lohnenswerter Abstecher. Er liegt auch an der Strecke Athen – Meteora. Hier kann ein sehr angenehmer Zwischenstopp eingelegt werden, um das noch nicht touristisch beeinflusste Stadtleben kennenzulernen. Besonders die grandiose Burg und die wundervolle Landschaft in Bergen und Wäldern machen die Stadt zu einem schönen Reise-Erlebnis.
Empfohlene Aufenthaltsdauer: 1 – 2 Tage

Lamia Bildergalerie:

Blick auf die Stadt Lamia
Blick auf die Stadt Lamia
Detailansicht der Burgmauer von Lamia
Detailansicht der Burgmauer von Lamia
Außenansicht der Burg von Lamia
Außenansicht der Burg von Lamia
Straße in Lamia
Straße in Lamia
Stadtpanorama mit der Burg von Lamia
Stadtpanorama mit der Burg von Lamia
Das Gebirge um Lamia
Das Gebirge um Lamia
Burgturm von Lamia
Burgturm von Lamia

Lamia Karte:

Ihre Lamia Reise:

Urlaub in Lamia: